Flüge finden

Wie du günstige Flüge findest, erfährst du hier.

Die allerbeste und wahrscheinlich auch bekannteste Flugsuche ist Skyscanner. Skyscanner lässt sich sehr flexibel nutzen, so kann man für Abflug- und Zielort bestimmte Flughäfen, Städte, ganze Länder oder im Fall vom Zielort sogar “alle Orte” angeben (dazu auch die jeweils nahegelegene Flughäfen, wenn man möchte). Es werden die Flüge für ein bestimmtes Datum, einen Monat oder auch das ganze Jahr gesucht. Möglich ist somit z.B. eine Suche von Deutschland nach “überallhin” zu einem beliebigen Zeitpunkt. Danach wird eine Auflistung der Zielländer mit dem Preis des jeweils günstigsten Flug angezeigt. Klickt man nun ein Land an, werden die Zielstädte wieder mit dem jeweiligen günstigsten Preis angezeigt. Danach kann man dann die Abflugsstadt auswählen (wieder in Listenform mit jeweils günstigsten Preis). Dann wird automatisch der Monat mit dem günstigsten verfügbaren Flug angezeigt, den man nun als Kalender oder Diagramm mit den jeweiligen Preisen ansehen kann. Schränkt man vorher die Suche durch genauere Angaben ein, fallen dementsprechend Schritte weg. Schade finde ich, dass die Preise häufig nicht sofort aktualisiert werden, auch wenn sie gerade geprüft wurden. Dadurch können immer Differenzen zwischen zuerst angezeigtem und tatsächlichem Preis entstehen. Ist der Preis stark gestiegen, empfehle ich nochmal einen Schritt zurück zu gehen und sich die Alternativen anzugucken.

Ryanair hat nicht nur in der Regel sehr niedrige Preise, sondern auch eine sehr schöne Webseite, auf der eine eigene Flugsuche integriert ist – in Tabellenform, sowie auf einer Karte mit komplettem Streckennetz. Oder man schaut sich, geordnet nach Abflugsort, die günstigsten verfügbaren Ziele an.

Als Alternative zu Skyscanner bieten sich Flynder, momondo und KAYAK (hat swoodoo übernommen) an.

Die günstigste Buchungszeit für Kurz- und Mittelstreckenflüge ist übrigens etwa 2 Monate (6-10 Wochen) vor Abflug. Fernreisen sollte man länger im Voraus planen: Die sind im Schnitt 4-6 Monate (17-24 Wochen) vorher am günstigsten. Außerdem sind die Flugpreise unter der Woche (idealerweise Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag) oft niedriger als am Wochenende – da dann eben die meisten buchen.

Wer den CO₂-Ausstoß seiner Reise ausgleichen möchte, kann dies z.B. unter atmosfair tun. Mehr Informationen zum CO₂-Ausstoß & Co. wird es bald in einem anderen Eintrag geben.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klick auf einen Stern, um ihn zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung: / 5. Stimmenzahl:

Da dir dieser Beitrag gefallen hat,

schau auch mal hier vorbei:

Schade, dass dir der Beitrag nicht gefallen hat 🙁

Lass uns das ändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten (Name/E-Mail/Website/IP-Adresse) durch diese Website einverstanden. Diese Website verwendet Cookies, um mir das bestmögliche Erlebnis zu ermöglichen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.