Portugal: Infos & Insider-Tipps

Miradouro do Parque Eduardo VII

Ob Sonnenbaden und Wassersport an der Algarve, Food-Tourismus in Lissabon oder entspanntes Sightseeing in Porto – Portugal lohnt sich einfach immer! Das veganfreundliche und sonnengek√ľsste Land am s√ľdwestlichsten Zipfel Europas l√§sst sich am besten w√§hrend eines Roadtrips erkunden, aber auch St√§dtereisende werden begeistert sein. Hier erf√§hrst du alles, was du f√ľr dein Portugal-Abenteuer wissen musst. „Portugal: Infos & Insider-Tipps“ weiterlesen

Wohin im Winter? 13 sonnige Reiseziele f√ľr kalte Tage

In Europa gibt's so einige sonnengek√ľste Ecken - auch im Winter

Immer wieder wird in unserer Reisegruppe auf Facebook nach warmen Urlaubszielen f√ľr den Winter gefragt. Denn w√§hrend sich die Temperaturen im deutschsprachigen Raum schon lange im einstelligen Bereich bewegen, ist es anderswo auf der Welt noch wohlig warm und die Tage sp√ľrbar l√§nger. Und daf√ľr m√ľsst ihr nicht einmal weit weg – so manches Sonnenparadies wartet quasi direkt um die Ecke! Wir verraten euch unsere liebsten √úberwinterungsziele innerhalb und au√üerhalb Europas. „Wohin im Winter? 13 sonnige Reiseziele f√ľr kalte Tage“ weiterlesen

Kanaren-Guide: Welche Kanarische Insel ist die Beste?

Kanaren-Guide: Welche Kanarische Insel ist die Beste?

Die aufgrund ihres ganzj√§hrig milden Klimas auch als¬†Inseln des ewigen Fr√ľhlings bezeichneten Kanaren z√§hlen zu den beliebtesten Urlaubszielen weltweit. Bis auf das Wetter und ihren vulkanischen Ursprung ist ihnen jedoch wenig gemein, denn jede von ihnen hat ihren ganz¬†eigenen Charme.¬†So sehr sich die einzelnen Inseln auch von einander unterscheiden, umso abwechslungsreicher ist es, sie alle zu besuchen. F√ľr alle, die nicht so viel Zeit haben, hier ein Vergleich. „Kanaren-Guide: Welche Kanarische Insel ist die Beste?“ weiterlesen

Wandern auf Teneriffa: Die 5 schönsten Routen

Wandern auf Teneriffa: Die 5 schönsten Routen

Wie wir euch bereits in unserem Artikel √ľber den perfekten Roadtrip einmal rundherum um Teneriffa gezeigt haben, ist die Kanareninsel eine echte Vielseitigkeitsbombe: Auf der gr√∂√üten der Kanarischen Inseln gibt es so gut wie nichts, was man nicht machen kann. Im letzten Beitrag kamen daher Wanderungen etwas zu kurz. Das m√∂chten wir jetzt nachholen, da sich Teneriffa f√ľr uns als das Wanderparadies √ľberhaupt herausgestellt hat. Wir verraten euch unsere pers√∂nlichen 5 Highlights der sch√∂nsten Wanderrouten.
„Wandern auf Teneriffa: Die 5 sch√∂nsten Routen“ weiterlesen

Pico del Teide: Auf dem höchsten Gipfel Spaniens

Er ragt weit √ľber die Wolkendecke hinaus: der Vulkan Pico del Teide mit einer Gipfelh√∂he von 3718 Metern auf Teneriffa

Er ragt weit √ľber die Wolkendecke hinaus: der Vulkan Pico del Teide auf Teneriffa. Mit einer Gipfelh√∂he von 3718 Metern √ľber dem Meeresspiegel ist er der h√∂chste Berg auf spanischem Staatsgebiet. Au√üerdem ist er Namensgeber des¬†gr√∂√üten und √§ltesten Schutzgebiet dieser Art auf den Kanarischen Inseln:¬†Der¬†Parque Nacional del Teide oder¬†Teide-Nationalpark wurde 1954 errichtet und 2007 zum UNESCO-Weltnaturerbe erkl√§rt. Wir waren ganz oben auf dem Teide und berichten euch, was es dabei zu beachten gibt. „Pico del Teide: Auf dem h√∂chsten Gipfel Spaniens“ weiterlesen

Gran Canaria: Kontinent im Miniaturformat

Gran Canaria: Kontinent im Miniaturformat

Die¬†nach Teneriffa und Fuerteventura drittgr√∂√üte Insel der Kanaren wird aufgrund ihrer klimatischen, geographischen,¬†floristischen und¬†faunistischen Vielfalt auch als „Miniaturkontinent“ bezeichnet. Schlie√ülich gibt es auf der¬†ann√§hernd kreisf√∂rmigen Insel¬†vulkanischen Ursprungs mit etwa 50 Kilometern Durchmesser ganze 14 Mikroklimazonen. Doch nicht nur das Wetter unterscheidet sich von Nord nach S√ľd, sondern auch die Kultur, die Menschen, das landschaftliche sowie das architektonische Bild. Hier erfahrt ihr, was ihr auf Gran Canaria nicht verpassen solltet. „Gran Canaria: Kontinent im Miniaturformat“ weiterlesen

Lanzarote: Kunstvolle Vulkaninsel

Lanzarote: Kunstvolle Vulkaninsel

Durch eine nur knapp 12 Kilometer breite Meerenge von Fuerteventura getrennt, befindet sich die nord√∂stlichste der sieben gro√üen Kanarischen Inseln: Lanzarote. Als Heimat des K√ľnstlers und Umweltsch√ľtzers C√©sar Manrique wurde ihre Gestaltung entscheidend durch diesen gepr√§gt.¬†Die Entstehung der Insel vulkanischen Ursprungs reicht rund 36 Millionen Jahre zur√ľck. Im Jahr 1993 wurde sie als erste vollst√§ndige Insel von der UNESCO zum Biosph√§renreservat erkl√§rt. „Lanzarote: Kunstvolle Vulkaninsel“ weiterlesen

Zypern: Veganes Käse-Paradies

Zypern: Veganes Käse-Paradies

Mit 225 Kilometer L√§nge und 90 Kilometer Breite ist Zypern nach Sizilien und Sardinien die drittgr√∂√üte Insel im Mittelmeer. Geographisch geh√∂rt sie zwar zu Asien, politisch und kulturell wird sie jedoch meist zu Europa gez√§hlt. Neben gutem Wetter, traumhaften Str√§nden und kulturellen Sch√§tzen gibt’s hier vor allem eins: Veganen K√§se in allen Formen, Farben und Geschm√§ckern! Hier erfahrt ihr alles, was ihr wissen m√ľsst. „Zypern: Veganes K√§se-Paradies“ weiterlesen

Highlights in √Ągypten

Highlights in √Ągypten

In unserem letzten Artikel haben wir euch bereits die veganen K√∂stlichkeiten √Ągyptens vorgestellt. Auch in diesem soll es sich um Highlights drehen – jedoch um die touristischen. Wir verraten euch, was es abseits der All-Inclusive-Anlagen f√ľr St√§dte und Sehensw√ľrdigkeiten gibt und welche uns davon am besten gefallen haben. √Ągypten hat n√§mlich noch viel mehr zu bieten als nur die Pyramiden und die Gro√üe Sphinx von Gizeh!
„Highlights in √Ągypten“ weiterlesen

Fuerteventura: Endlose Sandd√ľnen

Fuerteventura: Endlose Sandd√ľnen

Nach Teneriffa ist Fuerteventura mit¬†knapp 1700 Quadratkilometern Inselfl√§che die¬†zweitgr√∂√üte der Kanaren.¬†Mit rund 66 Einwohnern pro Quadratkilometer ist sie nur d√ľnn besiedelt. Daf√ľr bietet die √§lteste Kanarische Insel (etwa 20,6 Millionen Jahre) weite Sandstr√§nde und den unter Naturschutz stehenden Parque Natural de Corralejo mit¬†gro√üen Wanderd√ľnen. Besonders hoch im Kurs steht die¬†knapp einhundert Kilometer lange Insel zudem bei¬†Wassersportlern, wie Wellenreitern an der Westk√ľste, Windsurfern im Norden und Kitesurfern an der Ostk√ľste. „Fuerteventura: Endlose Sandd√ľnen“ weiterlesen