Monastir: Entspannter Urlaubsort mit bedeutendem Ribat

Monastir in Tunesien

Etwa 20 Kilometer östlich von Sousse befindet sich die 93.306 Einwohner große Küstenstadt Monastir. Hier wurde Ende des 8. Jahrhunderts der erste Ribat Nordafrikas an der Mittelmeerküste errichtet. Aus dem ursprünglich kleinen Fischerdorf ist ein beliebten Ferienort geworden. Denn neben einer langen Geschichte ist Monastir auch für seine wunderschönen Sandstrände bekannt. Zudem ist es die Geburtsstadt des ersten Präsidenten Tunesiens, Habib Bourguiba. „Monastir: Entspannter Urlaubsort mit bedeutendem Ribat“ weiterlesen

Mahdia: Ruhiger Küstenort mit langer Geschichte

Mahdia

Nach dem beeindruckenden Amphitheater in El Djem geht es für uns wieder ans Meer nach Mahdia. Die tunesische Stadt mit 60.000 Einwohnern ist die südliche Endstation der Nahverkehrsbahnlinie Métro du Sahel, welche sich 73 Kilometer Richtung Norden entlang der Mittelmeerküste über Monastir bis nach Sousse schlängelt. In der einstigen Hauptstadt herrscht heute ein besonderes Küstenflair. „Mahdia: Ruhiger Küstenort mit langer Geschichte“ weiterlesen

Sidi Bou Saïd: Blau-Weiße Perle am Mittelmeer

Sidi Bou Saïd: Blau-Weiße Perle am Mittelmeer

Auch wenn Sidi Bou Saïd vermutlich schon lange kein Geheimtipp mehr ist, so ist das kleine Städtchen an Tunesiens Mittelmeerküste dennoch absolut sehenswert. Denn der gesamte Ort ist in zwei Farben gehalten. Egal ob Kirche, Fensterläden, Markise, Parkbank oder Mülleimer: Hier ist einfach alles weiß und/oder blau. Wie das Dorf entstand und wie ihr dort hinkommt, lest ihr hier. „Sidi Bou Saïd: Blau-Weiße Perle am Mittelmeer“ weiterlesen

Tunis & Karthago: Hauptstadt und UNESCO-Ruinen

Tunis: Blick vom Place du Gouvernement auf die Medina

Mit 1.056.247 Einwohnern ist Tunis nicht nur Tunesiens Hauptstadt, sondern auch die mit Abstand größte Stadt des Landes. Doch nicht nur das: Auf der Rangliste der lebenswertesten Städte belegt sie den 1. Platz in Nordafrika. Die Medina von Tunis aus dem 9. Jahrhundert gehört seit 1979 zum UNESCO-Welterbe. Ebenso wie Karthago: Die ehemalige Großstadt der Antike ist heute der Villen-Vorort von Tunis und lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen zu seinen archäologischen Ausgrabungen. „Tunis & Karthago: Hauptstadt und UNESCO-Ruinen“ weiterlesen

Sousse: Schöne Medina & Strände

Sousse

Die drittgrößte tunesische Stadt Sousse liegt am Mittelmeer und ist insbesondere wegen ihrer Strände eines der bekanntesten touristischen Ziele des Landes. Mit der Großen Moschee, dem Ribat, der Kasbah und einem der ursprünglichsten Souks Tunesiens gehört die Medina von Sousse seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Wir haben einen Monat in der Hafenstadt verbracht und zeigen euch hier unsere Impressionen. „Sousse: Schöne Medina & Strände“ weiterlesen

Ägypten: Allgemeine Infos & Tipps

Allgemeine Infos & Tipps für Ägypten
Alles, was du wissen musst

Du planst eine Reise nach Ägypten oder bist bereits unterwegs? Nun, da gibt es einiges, was du wissen solltest. Wir beantworten dir alle Fragen von „Brauche ich ein Visum?“ über „Was sollte ich beachten?“ bis hin zu „Wie bekomme ich mobiles Internet?“ und geben dir zusätzliche Tipps, basierend auf den Erfahrungen, die wir in 9 Wochen Backpacking durch das Land der Pharaonen gesammelt haben. „Ägypten: Allgemeine Infos & Tipps“ weiterlesen

Fortbewegung in Ägypten

Fortbewegung in Ägypten

Ob per Daumen, Microbus, Fähre, Zug, mit dem Fahrrad, Bus, Taxi, zu Fuß, im Konvoi, Tuk-Tuk, Tram, Metro, per Kreuzfahrtschiff, Feluke oder Flugzeug: Ägypten lässt sich auf sehr viele Arten bereisen und entdecken. Die meisten werden tatsächlich auch von Locals genutzt, nur wenige sind ausschließlich für Touristen gedacht. Daher kann hier oft einiges gespart werden – vorausgesetzt, man lässt sich nicht übers Ohr hauen. Wie ihr das anstellt und warum es sich trotzdem lohnt, so viele verschiedene Transportmittel wie möglich auszuprobieren, erfahrt ihr hier. „Fortbewegung in Ägypten“ weiterlesen