Oslo: Die besten veganen und vegetarischen Restaurants

5
(5)

Wenn du in Oslo vegan essen möchtest oder auf der Suche nach einem guten vegetarischen Restaurant bist, dann bist du hier genau richtig! Die norwegische Hauptstadt bietet eine große Auswahl an veganfreundlichen Restaurants, die leckere pflanzliche Gerichte anbieten. In diesem Blogpost präsentieren wir dir die veganen und vegetarischen Top-Restaurants, die du unbedingt besuchen solltest.

Auch in anderen Städten unterwegs? Dann schau mal hier rein:

Die besten veganen Restaurants in Norwegen [mit Karte]

Vegan oder vegetarisch in Norwegen – geht das?

Die norwegische Küche ist bekannt für ihre frischen und natürlichen Zutaten, die direkt aus der Natur stammen. Obwohl oder gerade weil die traditionelle norwegische Küche hauptsächlich auf Fisch, Fleisch und Milchprodukten basiert, hat sich in den letzten Jahren eine wachsende vegane Szene in Norwegen entwickelt. Immer mehr Restaurants und Cafés vor allem in der Hauptstadt Oslo bieten vegane Optionen an, die die Vielfalt der norwegischen Küche widerspiegeln.

Die 10 besten veganen und vegetarischen Restaurants in Oslo

Entdecke die lebhafte vegane und vegetarische Restaurantszene in Oslo. Die Stadt bietet eine Fülle an erstklassigen Restaurants mit köstlichen pflanzlichen Gerichten.

Hier sind die zehn besten veganen und vegetarischen Restaurants in Oslo, die mit kreativen Gerichten und Geschmacksexplosionen beeindrucken. Genieße eine Vielfalt an kulinarischen Genüssen für Gesundheitsbewusste und experimentierfreudige Gourmets.

1. Nordvegan: Panasiatische Küche

Adresse: Kristian IVs gate 15, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Do 11:00-20:00 Uhr, Fr 11:00-21:00 Uhr, Sa 12:00-21:00 Uhr, So 12:00-20:00 Uhr

Nordvegan ist ein großes Restaurant in Oslo, das sich auf gesundes und schnelles Essen mit Inspiration aus der panasiatischen Küche spezialisiert hat. Das Angebot umfasst eine vielfältige Auswahl an Speisen, darunter Wraps, Burger, Sushi, Suppe, Frühlingsrollen, Salate und Banh Mi Baguette zum Mittagessen sowie Dim Sum, asiatische Tapas, Banh Xeo und Curry zum Abendessen.

In den Auslagen werden einige der süßen und herzhaften Speisen präsentiert, die an dem jeweiligen Tag verfügbar sind. Die Getränkeauswahl umfasst Mocktails, Tee, Kaffee und Smoothies. Zu den beliebtesten Speisen gehören die Lasagne, die Buddha Bowl, die Curry-Gerichte und die verschiedenen Desserts. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Preise sind zwar etwas gehoben, was in Oslo jedoch üblich ist.

2. Cultivate Food: Warme Gerichte und Kaffee

Adresse: Helgesensgate 18, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Do 11:00-22:00 Uhr, Fr-Sa 11:00-23:00 Uhr, So 11:00-21:00 Uhr

Cultivate Food bietet eine vielfältige Auswahl an warmen Gerichten wie Currys, Gemüsepfannen und Burgern sowie leckeren Kaffee, Tee und Desserts. Es serviert auch eine Auswahl an alkoholischen Getränken. Das Ambiente ist gemütlich und eignet sich ideal für gemeinsame Zeit mit Freunden. Das einzigartige Konzept des Restaurants kommt gut an.

Die Speisen werden frisch zubereitet und das Personal ist äußerst hilfsbereit. Besonders empfehlenswert sind die Weinverkostungen, bei denen verschiedene Weinsorten mit passenden kleinen Gerichten kombiniert werden. Cultivate Food bietet außerdem Lieferung, Abholung und Catering an. Das Restaurant legt großen Wert auf glutenfreie Optionen und bietet zudem eine vielfältige Salatbar.

3. Dirty Vegan: Vegane Burger und Eis

Adresse: 14 Dronning Eufemias Gate (im Barcode Streetfood Complex), Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Sa 11:00-22:00 Uhr, So 12:00-21:00 Uhr

Dirty Vegan ist ein beliebter Imbissstand im Barcode Street Food in Oslo. Das kleine, aber gemütliche Street-Food-Restaurant bietet eine Vielzahl an veganen, pflanzlichen Burgern, „Dirty Fries“ Pommes und Ben & Jerry’s-Eiscreme. Die Auswahl mag begrenzt sein, aber die Qualität der Burger ist beeindruckend. Die Kunden loben insbesondere den West Coast Burger mit seinem schmackhaften Käse.

Die Portionen sind großzügig, und obwohl es ein bisschen teurer sein kann, lohnt es sich, wenn man sich nach veganem Fast Food sehnt. Der Imbissstand befindet sich in einer belebten Food-Court-Umgebung und ist ideal für einen schnellen Happen unterwegs. Es gibt auch Sitzgelegenheiten, wo man mit Freunden essen und die Atmosphäre genießen kann.

4. EatHappy Vegan: Vegane asiatische Küche

Adresse: Fredenborgsveien 29, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Fr 12:00-20:00 Uhr, Sa-So 13:00-20:00 Uhr

Entdecke bei EatHappy Vegan in Oslo leckere vegane asiatische Küche. Das einzigartige Restaurant vereint faszinierende Aromen Asiens mit rein pflanzlichen Zutaten und bietet eine breite Auswahl an Gerichten, die selbst anspruchsvolle Gaumen begeistern. Von erfrischenden Sommerrollen bis zu herzhaften Dumplings findest du bei EatHappy Vegan eine Vielzahl von Optionen.

Probiere unbedingt die traditionelle vietnamesische Suppe Pho oder die gebratenen Udon-Nudeln. Auch das vegane Wok-Gericht mit knackigem Gemüse und einer leckeren Sauce ist ein Genuss. Und für Sushi-Liebhaber gibt es kunstvoll zubereitete, vegane Sushi-Rollen. Die gemütliche Atmosphäre und das freundliche Personal sorgen für ein angenehmes Erlebnis. EatHappy Vegan legt Wert auf hochwertige Zutaten und frische, gesunde und nachhaltige Lebensmittel.

EatHappy Vegan: Eins von vielen vegetarischen Restaurants in Oslo
EatHappy Vegan: Eins von vielen vegetarischen Restaurants in Oslo

5. Falafel n‘ Juice: Falafel und frisch gepresste Säfte

Adresse: Thorvald Meyers Gate 33 C, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Do 11:00-22:00 Uhr, Fr-Sa 11:00-04:00 Uhr, So 13:00-22:00 Uhr

Falafel n‘ Juice ist ein beliebtes veganes Fast-Food-Restaurant in Oslo. Hier kannst du leckere Falafel und frisch gepresste Säfte genießen. Das Angebot umfasst verschiedene Sorten von frisch zubereiteten Falafel-Wraps, die mit einer Vielzahl von frischen Salaten und Gemüse gefüllt sind. Die Falafel sind knusprig und nicht ölig, was sie zu einem besonderen Genuss macht.

Du kannst auch aus einer Auswahl an hausgemachten Saucen wählen, darunter auch eine vegane Mayonnaise. Das Restaurant bietet ein angenehmes Ambiente und hat sowohl Innen- als auch Außensitzplätze. Es befindet sich in der Nähe des Birkelunden-Parks, sodass du bei schönem Wetter dein Essen auch im Park genießen kannst. Die Preise sind vernünftig und das Personal ist freundlich.

6. GAIA: Gesundes Café mit nährstoffreiche Speisen

Adresse: Sorgenfrigata 17a, Oslo
Öffnungszeiten: Mo 10:00-18:00 Uhr, Di 10:00-21:00 Uhr, Mi-Fr 10:00-18:00 Uhr, Sa 16:00-18:00 Uhr

GAIA ist ein veganes Café im GAIA-Gesundheitsstudio. Hier erwarten dich Gerichte, die reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mikronährstoffen sind. Das Café verwendet biologische und lokale Zutaten, soweit möglich, und bietet auch spezielle saisonale Menüs an. Von Suppen über Salate bis hin zu Aufstrichen gibt es hier eine vielfältige Auswahl an Speisen.

7. Jefjel Healing Food: Afro-fusioniertes Street-Food

Adresse: 14 Dronning Eufemias Gate, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Sa 11:00-22:00 Uhr, So 12:00-21:00 Uhr

Bei Jefjel Healing Food erwartet dich afro-fusioniertes pflanzliches Street-Food. Das Restaurant bietet eine vielfältige Auswahl an veganen Gerichten mit rohem und energiereichem Charakter. Hier kannst du dich auf köstliche Fusionen aus der karibischen und afrikanischen Küche freuen.

8. King Falafel: Veganes Fast Food

Adresse: Brugata 3, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Do 10:00-00:00 Uhr, Fr-Sa 10:00-02:00 Uhr

Wenn du Lust auf veganes Fast Food hast, solltest du King Falafel besuchen. Dieses Restaurant war ursprünglich ein Food-Truck und hat sich nun zu einem festen Standort entwickelt. Hier werden dir köstliche Falafel-Wraps und Beilagen wie Salate, Hummus und Chips serviert. Die Gerichte werden mit viel Liebe zum Detail zubereitet und versprechen den Geschmack von Beirut.

9. Naturli‘: Vegane Speisen und Produkte

Adresse: Thorvald Meyers Gate 40b, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-So 10:30-21:30 Uhr

Naturli‘ ist ein veganes Restaurant und Geschäft, das eine breite Palette an Speisen und Produkten anbietet. Hier kannst du vegane Burger, Wraps, Kuchen, Gebäck und erfrischende Getränke genießen. Das Geschäft verkauft auch Produkte der Marke Naturli‘ sowie andere Marken. Beachte, dass sich das Restaurant von der Drammensveien 149 an diesen Standort verlegt hat.

10. Oslo Raw: Roh-veganes Café und Bäckerei

Adresse: Ullevalsveien 82, Oslo
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr, Sa-So 10:00-17:00 Uhr

Im Oslo Raw Adamstuen erwartet dich ein rein pflanzliches Café und eine Bäckerei. Hier werden hausgemachte Bowls, süße und herzhafte Snacks serviert, die glutenfrei, roh und ohne weißen Zucker und Soja sind. Neben den rohen Speisen gibt es auch heißes Kaffee und Tee. Das Café bietet eine breite Auswahl an veganen, glutenfreien und organischen Optionen.

Roh-vegane Kuchen bei Oslo Raw in Norwegen
Roh-vegane Kuchen bei Oslo Raw in Norwegen

Weitere Restaurant-Empfehlungen für Oslo

Hier sind weitere empfehlenswerte vegane und vegetarische Restaurants in Oslo:

Oslo Raw Frogner (Vegan, Rohkost, Westlich, Europäisch)

Zweite Filiale des pflanzlichen Cafés mit frischen Speisen in bunten Farben. Hier kannst du rohe Desserts, veganes Eis, Açaí-Bowls, Quinoa-Bowls und Smoothies genießen.

Ostara Bar (Vegan, Asiatisch)

Bar mit asiatischem Einfluss, die auch Technomusik anbietet. Hier kannst du ein viergängiges Verkostungsmenü sowie Gerichte wie Kimchi-Pfannkuchen, Broccolini und Dumplings probieren.

Sådd (Vegan, Europäisch)

Einziges rein pflanzliches Restaurant auf dem Campus der Universität Oslo. Es bietet eine Auswahl an pflanzlichen Gerichten wie Burger, Kebabs und Frühstück. Es werden auch Kaffeespezialitäten und kalte Getränke angeboten.

The Corner (Vegan, Indisch, Fusion, Nahöstlich)

Veganes Restaurant mit einer Vielzahl von Channa-Gerichten, Korma-Sabzi und Getränken.

The Juicery (Vegan, International, Rohkost, Schnellimbiss, Saftbar)

Komplett vegane Saftbar mit raw Desserts, veganem Eis, Açaí-Bowls, vorbereiteten Quinoa-Bowls und Smoothies.

Happy Foods (Vegetarisch)

Vegetarisches Café mit veganen Optionen. Hier werden frische Gerichte mit saisonalen Zutaten angeboten, darunter Salate, rohe Kuchen, gesunde Kekse, heiße Getränke, Kombucha und Bio-Säfte. Es werden auch hausgemachte Produkte wie Mandelbutter, Granola, Tamari-Cashews und rohe Schokolade verkauft.

Kafe Blitz (Vegetarisch, Norwegisch)

Vegetarisches Café im ältesten besetzten Haus von Oslo, Blitz. Hier werden Sandwiches und Baguettes angeboten, sowie ein Hauptgericht pro Tag. Mit einem Preis ab 20 NOK sind die Sandwiches besonders günstig für Oslo.

Krishna’s Cuisine (Vegetarisch, Indisch)

Vegetarisches Hare-Krishna-Restaurant mit einer täglichen veganen Option. Es befindet sich etwa 30 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

KUMI (Vegetarisch, Organisch, Saftbar, Frühstück)

Vegetarische Saftbar und Café, das Frühstück, Brunch und Mittagessen den ganzen Tag über serviert. Die Speisen basieren auf organischen und lokal bezogenen Zutaten ohne Zusatzstoffe, Chemikalien und raffinierten Zucker. Das Menü ist allergikerfreundlich und auch zum Mitnehmen in nachhaltiger Verpackung erhältlich.

Kumi Oslobukta (Vegetarisch, Organisch, Saftbar, Europäisch)

Restaurant, Saftbar und Café, das Frühstück, Brunch und Mittagessen den ganzen Tag über serviert. Alle Speisen basieren auf organischen und lokalen Zutaten ohne Zusatzstoffe und raffinierten Zucker. Das Menü ist hypoallergen und in nachhaltiger Verpackung zum Mitnehmen erhältlich. Beispielsgerichte sind vegane amerikanische Pfannkuchen, grünes Risotto, Rührtofu und vegane Brownies.

Mr. Garden (Vegetarisch, Buffet)

Vegetarisches Mittagsbuffet mit einer großen Auswahl an veganen Gerichten. Das Buffetangebot variiert von Tag zu Tag.

Sub Scene (Vegetarisch, Europäisch)

Ehrenamtliches Café und Veranstaltungsort für alle Altersgruppen mit einem Café. Jeden Dienstag wird ein preisgünstiges vegetarisches oder veganes Abendessen serviert. Von Mittwoch bis Freitag gibt es kleine Gerichte wie veganes Tomaten-Bulgur mit Kichererbsen. Hier findest du auch eine Sammlung von Brettspielen und eine Manga-Bibliothek.

The Fragrance of the Heart (Vegetarisch, Indisch, Europäisch)

Schwestercafé von The Fragrance of the Heart am Rathaus. Hier kannst du ähnliche Gerichte wie im anderen Café genießen. Probiere die Suppen und Curry-Gerichte. Das Café ist vom GlasMagasinet umgezogen.

The Fragrance of the Heart – Fritjof Nansens Plass (Vegetarisch, Europäisch, Norwegisch)

Café und vegetarisches Restaurant, das eine Vielzahl vegetarischer Gerichte, vegane Suppen, Kaffee und Getränke serviert. Entspannte Atmosphäre. Englisch wird vom Personal gesprochen.

Veggie De Luca (Vegetarisch, Fast Food, Salatbar, Bäckerei)

Einzige rein vegetarische und veganfreundliche Filiale der Deli-De-Luca-Kette. Hier werden verschiedene Sandwiches, Backwaren, Eiscreme und mehr angeboten.

Oslo Raw Bakery (Bäckerei)

Alle Produkte sind pflanzlich (vegan) und frei von Gluten und raffiniertem Zucker. Sie werden in ihrer eigenen Bäckerei in Adamstuen hergestellt.

Asia (Vegane Optionen, Asiatisch)

Asiatisches Restaurant. Wenn du danach fragst, erhältst du eine vegane Speisekarte mit Vorspeisen, Beilagen, Hauptgerichten und Desserts.

Karte von Oslo mit allen veganen Optionen

Auf dieser Karte haben wir dir wirklich alle veganen Optionen in Oslo und anderen norwegischen Städten eingetragen. Spätestens hier solltest du fündig werden:

Wenn du auf das Kästchen oben links klickst, kannst du die verschiedenen Städte in Norwegen ein- und ausblenden und siehst auch eine komplette Auflistung aller veganfreundlichen Restaurants in Oslo. Oben rechts kommst du zu einem Vollbild-Modus der Karte. Falls die Karte nicht lädt, klicke hier.

Entdecke die Vielfalt von Oslo: Vegane und vegetarische Restaurants, die zum kulinarischen Genuss ein einladen

Wie du lesen konntest, bietet Oslo eine beeindruckende Auswahl an veganen und vegetarischen Restaurants, die sowohl Einheimische als auch Besucher begeistern. Von innovativen Gerichten bis hin zu traditionellen Speisen aus verschiedenen Küchenrichtungen gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

Die wachsende vegane Szene in Norwegen spiegelt sich in der vielfältigen und qualitativ hochwertigen Auswahl wider, die Oslo zu bieten hat. Wir hoffen, dir hat dieser Beitrag gefallen. Teile uns doch nach deinem Oslo-Trip dein Lieblingsrestaurant mit!

Noch mehr Norwegen

Wenn du schon mal hier bist, entdecke doch auch noch unsere anderen Beiträge über Norwegen:

Die besten veganen Restaurants in Norwegen [mit Karte]

Vegan in Norwegen: Restaurants, Produkte, Hotels und Tipps

Urlaub in Norwegen: Wo ist es am schönsten? (mit Karte)

Norwegen-Roadtrip: Beste Reisezeit, Anreise, Maut, Fähren

Wandern in Norwegen: Routen, Tipps & kostenlose Parkplätze

Norwegen: Sehenswürdigkeiten und Fjorde [+Karte]

Norwegen-Rundreise: Wohnmobil-Routen für 1-3 Wochen

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klick auf einen Stern, um ihn zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Stimmenzahl: 5

Bisher noch keine Bewertungen

Freut uns, dass dir der Beitrag gefallen hat!

Schau auch mal hier vorbei:

Schade, dass dir der Beitrag nicht gefallen hat 🙁

Lass uns das ändern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten (Name/E-Mail/Website/IP-Adresse) durch diese Website einverstanden. Diese Website verwendet Cookies, um mir das bestmögliche Erlebnis zu ermöglichen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.